Anwendung

Bodenbeschichtung für Jedermann

Einfache Anwendung ohne jegliche vorkenntnisse

Die Bodenbeschichtung von “Bring it on!” ist einfach anzuwenden. Es sind keine Vorkenntnisse nötig und kann von jeder Heimwerkerin und jedem Heimwerker ganz einfach und ohne großen Aufwand auf den Boden aufgetragen werden. Für die Verarbeitung der Bodenbeschichtung braucht ihr lediglich:

 

  • ein Rührwerk zum Vermischen von der Beschichtung und dem Härter
  • einen lösemittelbestänidgen Abzieher, um die Beschichtung großflächig zu verteilen
  • eine Malerrolle für eine gleichmäßige Oberflächenstruktur
  • ggf. Abklebeband zum Schutz für Wände/Kanten

 

Und schon kann es losgehen mit der Bodenbeschichtung – viel Spaß!

1. Schritt:

Prüfe die Boden- und Lufttemperatur. Diese sollte nicht unter +15°C liegen. Die Luftfeuchtigkeit sollte nicht mehr als 75% betragen.

 

Reinige den Boden gründlich mit einem Besen. Die Oberfläche sollte staubfrei und trocken sein. Entferne vorhandene Öl- und Fettflecken. Am Besten benutzt du hierzu einen Schwamm und einen speziell entwickelten Öl-Entferner.

 

2. Schritt:

Öffne beide Behälter der Bodenbeschichtung und kippe den Härter in die Dose mit der Farbe. Jetzt vermische die beiden Materialien gut miteinander.

 

Wenn sich Farbe und Härter miteinander verbunden haben, verteile nun das gemischte Material gut dosiert auf deinen Boden.

3. Schritt:

Verteile die Mischung zunächst mit einem Beschichtungsapplikator und rolle sie anschließend mit einer Beschichtungswalze glatt. Achte darauf, dass du nicht zu viel Material auf eine Stelle aufbringst.

 

Warte nun mindestens 4-5 Stunden bevor du die Fläche wieder betrittst und mindestens 12 Stunden bevor du sie voll belastest.